3 Nationen Cup und Paul-Chrubasik Gedächtnispokal

Die Vierer-Frauenmannschaft des VfH Worms war am vergangenen Wochenende bei gleich zwei Wettkämpfen am Start.Am Samstag nahm das Quartett gemeinsam mit der gesamten Hallenradsport-Nationalmannschaft am 3-Nationen Cup in Baar/CH teil, bei dem klassischerweise bereits einige Wochen vor den Weltmeisterschaften die WM-Starter aus Österreich, Schweiz und Deutschland gegeneinander antreten. Das Wormser Team mit Hannah Rohrwick, Sabrina

Deutsche Meisterschaften Elite 2019

Ein wahres Wechselbad der Gefühle durchlebten die Elitemannschaften des VfH-Worms bei den Deutschen Hallenradsportmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Moers. Während sich die beiden Kunstradvierer Silber und Bronze holten und der erste Vierer erstmals in der Vereinsgeschichte das WM-Ticket löste, lief es für den Titelverteidiger im Sechser Kunstradfahren gar nicht rund, es blieb der bittere vierte

3. German Masters

Klar auf Kurs: Mit zwei Siegen ist das VfH-Kunstradvierer der Frauen von den 3. German Masters in die Nibelungenstadt zurückgekehrt. Im schwäbischen Weil im Schönbuch war am vergangenen Samstag die komplette Kunstrad-Nationalmannschaft des Bundes Deutscher Radfahrer zur 5. und 6. WM-Qualifikation angetreten. Dabei konnte der VfH in beiden Durchgängen die amtierenden Weltmeisterinnen vom RSV Steinhöring

Hallenradsport in Worms