Slider

Mannschaftslehrgang in Steinhöring

Download PDF


Im 4er Kunstradsport sind Lehrgangsmaßnahmen nicht wirklich an der Tagesordnung. Umso mehr freuten sich eine Reihe bundesweiter Vereine über eine Einladung nach Steinhöring.
Die sechsfache 4er Kunstradsport Weltmeisterin Katharina Gülich, die während ihrer aktiven Laufbahn für den RSV Steinhöring startet ist, hat die Initiative ergriffen und mit ihrem Heimatverein einen Wochenendlehrgang für Juniorinnenteams durchgeführt.
Die Vereine RMSV Edelweiß Aach, KRS Rebland, RfV Wiednitz und VfH Worms waren der Einladung gefolgt. Jeweils ein 4er Kunst Juniorinnenteam inklusive Heimtrainer dieser Vereine trainierte zusammen mit den Steinhöringer Juniorinnen am Fasching Wochenende von Freitag bis Sonntag in Edling; in einer Schulturnhalle wurde auf fünf Fahrflächen intensiv gearbeitet.
Auf dem Lehrgangsprogramm standen fünf Trainingseinheiten auf den Kunsträder inklusive Wertungsfahren und Videoananalysen sowie ein Corox Training im Therapie- und Trainingszentrum Hans Friedl.
Eine alles in allem eine sehr runde, gelungene Sache. Alle Mannschaften traten die Heimreise überglücklich ob dieser großartigen Maßnahme an und hoffen mit ihrem Heimtrainer auf eine Wiederholung.
 
Stefan Born

Hallenradsport in Worms