Slider

Schelmenburgpokal 2020

Download PDF

Beim Schelmenburg-Pokal am vergangenen Sonntag in Frankfurt war der offene Einradvierer der Schüler erfolgreich.
Die Mannschaft mit Jonathan Elvers, Charlotte Metzenroth, Jasmin Neurohr und Lena Schmidt zeigte eine sehr gute Leistung. Bei der Schlangenbogendoppeltorfahrt musste das Quartett einen eigentlich unnötigen Sturz hinnehmen, zog ihr Programm danach aber unbeeindruckt weiter durch. Mit ausgefahrenen 84,01 Punkten konnte das Wormser Team sich deutlich von der Konkurrenz abheben und belegte den ersten Platz.
In den Wochen bis zur DM im Frühling wollen Trainerin Lena Seibel und ihre Mannschaft nun noch kleine Unsicherheiten ausbügeln, zeigten sich aber ansonsten sehr zufrieden mit ihrer Leistung vom Wochenende.

Hallenradsport in Worms